Gildegeschichte 1.

Schützengilde Ampass
Gründung der Schützengilde Ampass bei der außerord.Vollversammlung der Schützenkompanie Ampass am 13. Mai 1968 im Ghf. KreuzhofEröffnung des Schießstandes 1968Erster Ausschuss:   OSM Pfeifer Erich sen.
1.SM Pienz Josef
2. SM Hofer Hans
Kassier: Köchl Herbert
Schriftführer:  Gänzer  Hans
Waffenmeister : Mair Franz
Schützenräte: Steixner  Alois  und Steixner Rudolf

Offizielle Eröffnung  am 27.u.28. September 1969

Offizielle Eröffnung
am 27.u.28. September 1969

Errichtung des Schießstandes in den Jahren 1968/69 (Ausbau in Eigenregie)

1969 - 1999

1969 – 1999

Gemütlich war´s ...

Gemütlich war´s …

Landeshauptmann Dr. Alois Partl beim Schuss auf die Ehrenscheibe, würdevoll sekundiert von OSM Erich Pfeifer (Schießstanderöffnung 1969)

Landeshauptmann Dr. Alois Partl
beim Schuss auf die Ehrenscheibe,
würdevoll sekundiert von
OSM Erich Pfeifer
(Schießstanderöffnung 1969)